Winterbach, 13. September 2017 – Am Mittwoch, den 13. September 2017, überreichte der

Peter Hahn-Geschäftsführer Daniel Gutting den symbolischen Spenden-Scheck in Höhe von 2.000 Euro an die Tafel Schorndorf.

 

Mit der Spendensumme in Höhe von 2.000 Euro, die durch den Erlös beim Kaffee- und Kuchenverkauf beim letzten verkaufsoffenen Sonntag am 10. September 2017 erzielt wurde,  unterstützt Peter Hahn dieses Mal die Schorndorfer Tafel.  Renate Frank und Helmut Topfstedt, die Leiter der Schorndorfer Tafel, besuchten: „Wir sind dankbar für die finanzielle Unterstützung von Peter Hahn. Nur mit Hilfe von Spenden sind wir in der Lage, schnell und unbürokratisch zu helfen und die Folgen von Armut zu lindern.“

 

„Die Tafeln stehen für Solidarität und Mitmenschlichkeit. Wir freuen uns sehr, dass wir die Schorndorfer Tafel mit den Einnahmen aus unserem Kaffee- und Kuchenverkauf unterstützen können“, so Daniel Gutting.

 

Die Schorndorfer Tafel vertreibt zu günstigen Preisen alle Arten von Lebensmittel, Molkereiprodukte, Backwaren, frischem Obst, Gemüse, Wurst und Käseprodukte. Die Lebensmittel sind von guter Qualität und mit gültigem, beziehungsweise nur kurz überschrittenem Haltbarkeitsdatum. Die Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs erhält die Schorndorfer Tafel von örtlichen Bäckereien und Metzgereien, regionalen Lebensmittelmärkten und von Bauernhöfen aus der Umgebung.

Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Presseabteilung?

Start typing and press Enter to search